Rheinstraße, Teltow

 

Neubau eines aus drei Vollgeschossen bestehenden teilunterkellerten Verwaltungsgebäudes mit zwei parallel angeordneten Bürotrakten und offener Tiefgarage. Ausführung in massiver Bauweise aus Stahlbeton, Stahlbetonfertigteilen und Spannbetonhohldecken. Das als Staffelgeschoss zurückgesetzte DG wurde über den beiden Hauptgebäuden als Stahlkonstruktion mit Porenbetondeckenplatten ausgeführt. Die Dachdecke des Eingangfoyers wird mit vorgespannten Pi-Platten ausgebildet, die auf Stahlbetonunterzügen aufliegen.

Vertragsleistung:
Rohbau inkl. Erdarbeiten

Architekt und
Bauleitung:
Andreas Kirschning - Architekten, Potsdam
Auftragsvolumen: 0,9 Mio Euro
Bauzeit: November 2011 - Oktober 2012